Die Physiotherapie-Praxis am Herthaplatz

Physiotherapie am Herthaplatz
Großzügigkeit, viel Licht und die Farbe von Sonnenblumen prägen unsere Räumlichkeiten.

Wir möchten, dass Sie in unserer Physiotherapie-Praxis Heilung und Bewegung finden. Und wir haben sie eingerichtet, dass Sie sich bei uns wohl fühlen.

Regine Ulmer und Anorte Bendokat haben seit 1997 ein vielseitiges Team von Therapeutinnen um sich geschart, das Ihnen besondere Achtsamkeit zuteil werden lassen will.

Deshalb haben wir auch der Gestaltung unserer Räumlichkeiten ein spezielles Augenmerk geschenkt. Unsere Praxis ist lichtdurchflutet. Die Helligkeit der Räume wird verstärkt durch das satte Gelb des Fußbodens. Besonders in der dunklen Jahreszeit genießen wir das lebendige Spiel des Lichts, das aus allen Richtungen zu kommen scheint.

Die Kinderzeichnungen an den Wänden stammen aus der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule, einem Förderzentrum für sehbehinderte Kinder und Jugendliche, das uns regelmäßig mit eindrucksvollen Malereien ihrer SchülerInnen versorgt. Uns inspirieren die Eigenwilligkeit, die Frische und die Ausdruckskraft dieser Bilder.