Corona Maßnahmen Physiotherapie

Aktuelles

 

unsere Physiotherapie-Praxis zu Corona-Zeiten

Alle verordneten Therapien können durchgeführt werden.

Wir kümmern uns bestmöglich um Ihre und um unsere Gesundheit. Unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen passen wir den jeweils aktuellen Empfehlungen an (RKI, Bundesausschuss, Berufsgenossenschaft).
Beim Betreten unserer Praxis tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz (FFP 2 Maske), den Sie auch während der Behandlung nutzen.

Bitte halten Sie am Tresen und im Warteraum den üblichen Abstand zu anderen Patienten/Patientinnen.

Wir behandeln mit Mund-Nasen-Schutz (FFP 2 Maske), auf Wunsch oder nach Bedarf auch mit Einmalhandschuhen und Schutzkitteln. Wir desinfizieren nach jeder Behandlung die Behandlungsliegen und Arbeitsmaterialien und sprechen besondere Maßnahmen (z.B. kontaktarmer Zugang zur Praxis, Abstand während der Behandlung) gern mit Ihnen ab. Teilweise wandeln wir die Behandlungen im Sinne des Abstandsgebots ab.

Und:
Sollten Sie grippeähnliche Krankheitszeichen oder einen Corona-Verdachtsfall in Ihrer Umgebung haben, bitten wir Sie um eine telefonische Terminverschiebung.

Vielen Dank!